Beiträge

kulturwandel in unternehmen

Kulturwandel in Unternehmen - ein brennendes Thema

Doch warum geschieht noch so wenig? Warum ist der Kulturwandel in Unternehmen in aller Munde und doch ändert sich verhältnismäßig wenig? Es vergeht keine Woche, ohne dass über die negative Unternehmenskultur eines bekannten Unternehmen…
Mitarbeiter organisieren sich selbst

Können sich Mitarbeiter selbst organisieren?

Es gibt für alle Mitarbeiter weder feste Arbeitszeiten noch Anwesenheitspflicht. Es gibt auch kein System, in dem die Mitarbeiter Rechenschaft darüber ablegen, wann Sie wo waren und was getan haben. Das will dort keiner Wissen. Und als Krönung erfahren Sie dann auch noch, dass die Mitarbeiter Ihre Gehälter selbst festlegen...
Begeisterte Mitarbeiter
,

Machen begeisterte Mitarbeiter Unternehmen erfolgreicher?

In unserer Geschäftswelt waren begeisterte Mitarbeiter lange kein erstrebenswerter Zustand. Zum Glück hat sich das geändert. Für alle? Nein, längst nicht für alle Unternehmer aber für die, die ein aufrichtiges Interesse haben, die Potenziale…
Brexit: Gefühle der rationale Gedanken

Was können Unternehmen vom Brexit lernen?

Der Brexit ist eine ernstzunehmende Entscheidung. Wodurch wird die Diskussion bestimmt, durch Gefühle oder durch rationale Gedanken? Welche Rolle spielt dabei Vertrauen und wie kommt es zustande. Und lässt sich das, was wir auf nationaler…
Achtsamkeit-und-Meditation-für-Unternehmer
,

Achtsamkeit und Meditation - der Schlüssel zu einer herzlichen Unternehmenskultur

In diesem Artikel beleuchte ich welche Bedeutung Achtsamkeit und Meditation für die Entwicklung einer herzlichen Unternehmenskultur haben. Jedes Unternehmen hat seine eigene Unternehmenskultur. Lange haben sich Unternehmer nicht bewußt dieses…
Angst zu scheitern

Angst zu scheitern - Ausdruck einer Fehlerkultur

86% der Mitarbeiter in Deutschen Unternehmen wünschen sich eine andere Fehlerkultur! Gerade lese ich über die vierte „So arbeitet Deutschland-Trendstudie“ der Personalberatung SThree. Laut dieser Studie antworten 45 Prozent aller Befragten…