Von der Fehlerkultur zur Lernkultur Teil 1
, ,

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur – Ziele

Eine echte Lernkultur ist Ausdruck von Vertrauen und Herz. Hier erkläre ich, wie du wirklichen Fortschritt mit Lernzielen beflügelst. In Teil 1 geht es darum, wie du das Zusammenspiel von Lernzielen, Leistungszielen qualitativen und quantitativen Zielen optimal gestaltest? Welche Rolle spielen dabei Achtsamkeit und ein positives Mindset?

In diesem Video erhältst du einen praktischen Zugang zu einem wichtigen Baustein der HerzLicht-Methode. Nächste Woche, im zweiten Teil erfährst du, welche äußeren Rahmenbedingungen für eine Lernkultur im Team wichtig sind und wie du sie aktiv gestalten kannst.

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur

 

 

 

 

Inhaltsübersicht aller vier Teile der Serie ‚Von der Fehlerkultur zur Lernkultur‘.

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur Teil 1
Das Zusammenspiel von Leistungs- und Lernzielen.
So findest du deine Lernziele.
Wie du Lernziele mit Hilfe von Achtsamkeit richtig nutzt.

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur Teil 2
Sichere Räume als wichtige Voraussetzung für eine Lernkultur.

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur Teil 3
Zwei Hotels als Vorbilder für eine gute Lernkultur.
Hotel Schindlerhof und die Hotelkette Upstalsboom

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur Teil 4
Zwei weitere Beispiele und deren praktische Umsetzung.
Das französische Unternehmen FAVI und die Evangelischen Schule Berlin Zentrum (ESBZ).

 

Hast du bereits wertvolle Erfahrungen zum Thema Lernkultur gemacht? Dann würde ich mich freuen, wenn du sie mit uns teilen möchtest. Schreib mir deinen Kommentar unterhalb dieses Videos.

Vielleicht suchst du aber auch für dich persönlich oder für dein Unternehmen nach einer Lösung zu diesem Thema, dann biete ich dir ein kostenloses Infotelefonat an.

Klicke hier, um einen Termin für ein kostenloses Infotelefonat mit mir zu vereinbaren.

Herzliche Grüße,

Dein Bikash Frost

 

#HerzLichtMethode #HerzLicht #BikashFrost #Fehlerkultur #Lernkultur #Achtsamkeit

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.